Eine Ballade braucht das Land

Jetzt sitz ich schon zwei Stunden hier
Vor diesem leeren Blatt Papier
Ich weiß nicht, was ich schreiben soll
Schreib ich in Dur oder in Moll ?

Ich hab das Lied, ich brauch nen Text,
Doch es ist wirklich wie verhext:
Ich weiß genau, ich find ihn nie
Für diese blöde Melodie
Mach ich nen Text von Dir und mir
Nur mit Gitarre und Klavier
Und dann sing' wir Hand in Hand
Eine Ballade braucht das Land!

Ein bisschen Geld (Ein bisschen Glück!)
Und ein paar Mädchen (7 Stück)

Dann macht das Leben wieder Spaß
(Und auch im Garten wächst noch Gras
)

Das hat zwar keinerlei Niveau
Doch ich muss sagen, ich bin froh,
Denn jetzt ham wir ein neues Lied
Eine Ballade, einen Herzensdieb

Es ist ein Lied mit viel Gefühl
Und voller Wärme, nicht so kühl
Zum Kuschelrocken ideal
Es ist auch sehr emotional
Gleich ist das schöne Lied vorbei
Das Blatt fast voll, der Stift entzwei
Komm und reich mir Deine Hand
Eine Ballade braucht das Land!

Ein bisschen Geld (Ein bisschen Glück!)
Und ein paar Mädchen (7 Stück)

Dann macht das Leben wieder Spaß
(Und auch im Garten wächst noch Gras
)

Das Blatt ist voll, das Lied geboren
Und es klingt in meinen Ohren
Wie der Engel Lobgesang 
[da capo al refrang]



Text & Melodie © T. Mrazek / S. Mergenthaler NUSSKROKANT.DE
verlag der-tm.de